Norddeutsche Mastersmeisterschaften in Lübeck

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 
Details

18.03. - 19.03.2017: Norddeutsche Mastersmeisterschaften in Lübeck

Am vergangenen Wochenende fanden in Lübeck die Norddeutschen Mastersmeisterschaften im Schwimmen statt. Insgesamt waren Aktive aus 108 Vereinen zu 1649 Einzel- und 159 Staffelstarts gemeldet. Wie im Vorjahr waren alle acht norddeutschen Bundesländer vertreten. Die Altersspanne der Teilnehmer reichte von 20 bis 89 (!) Jahren.

 Luebeck

 

Besonders erfolgreich aus Schönebecker Sicht waren die Wettbewerbe in den Staffeln. Durch die hervorragende mannschaftliche Leistung konnten in der 4 x 50m Bruststaffel der Männer der Titel, in der 4 x 50m Lagenstaffel der Männer und der gemischten 4 x 50 Brust und 4 x 50m Freistil zwei Silber- und eine Bronzemedaille errungen werden. Somit konnte jeder Schönebecker Teilnehmer mit mindestens zwei Medaillen die Heimreise antreten.

Zum guten Gesamtergebnis trugen auch die Podestplatzierungen von Udo Jabin, Marcus Bergmann und Hendrik Luz in den Einzelwettkämpfen bei.

Nun heißt es aber den Blick nach vorn zu richten, den am 06.05. findet mit den Mitteldeutschen Mastersmeisterschaften in Dresden der nächste Saisonhöhepunkt statt. Da soll dann die gute Medaillenausbeute noch weiter übertroffen werden.

Die Platzierungen:

Erste Plätze: Hendrik Luz (AK 40) 100 m Rücken, 200m Rücken, 4 x 50m Brust Männer (AK160) Udo Jabin, Hendrik Luz, Mirko Gassel, Marcus Bergmann

Zweite Plätze: Marcus Bergmann (AK35) 50m Rücken, 4 x 50m Lagen Männer (AK160) Marcus Bergmann, Udo Jabin, Hendrik Luz, Mirko Gassel, 4 x 50m Brust mixed (AK160) Sophia Fendler, Karola Schneider, Udo Jabin, Marcus Bergmann

Dritte Plätze: Marcus Bergmann (AK35) 100m Rücken, 200m Rücken, Udo Jabin (AK50) 100m Brust, 4 x 50m Freistil mixed (AK120) Sophia Fendler, Karola Schneider, Mirko Gassel, Marcus Bergmann

   
Heute 6 Gestern 11 Woche 107 Monat 467 Insgesamt 648899

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
© ALLROUNDER